Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

2019

Landwirtschaft auf dem Moor – Treibhausgase managen

Verbundprojekt SWAMPS erhält 1,2 Millionen Euro für weitere zwei Jahre

Ovelgönne. Um weitere zwei Jahre wurde jetzt das in Deutschland bisher einmalige Verbundprojekt „SWAMPS (englisch für Sümpfe)“ verlängert. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und das Land Niedersachsen stellen insgesamt 1,2 Millionen Euro zur Verfügung.

 

Barcamp - Praxisforum Digitalisierung am Donnerstag den 7. Februar in Oldenburg

Wollen Sie sich zum Thema Digitalisierung aktiv austauschen? - 9 bis 16.30 Uhr im BFE


Oldenburg. Das zweite Praxisforum Digitalisierung findet wieder als Barcamp statt: Sie können eine Session von maximal 45 Minuten mitgestalten oder sich nur aktiv in die Diskussion einbringen. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 31. Januar an unter www.praxisforum-digitalisierung.de.

Wettbewerb "Kulinarisches Niedersachsen 2019"

Hat Ihr Produkt das Zeug zum Botschafter?

Seit 2010 schreiben wir von der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V. den Wettbewerb "Kulinarische Niedersachsen" aus. Jedes Jahr ist unsere Fachjury begeistert von der Vielfalt der eingereichten Lebensmittel. Mit unserem Wettbewerb schaffen wir die Bühne, auf der sich verantwortungsvolle Lebensmittelhersteller, anspruchsvolle Händler und begeisterte Konsumenten treffen.

Wissenschaft trifft Wirtschaft in der Jade Hochschule in Elsfleth

14. Februar, 16.30 Uhr: Simulationsunterstützte Materialflussplanung

Elsfleth. „Wissenschaft trifft …“ heißt das neue Veranstaltungsformat, mit dem die Jade Hochschule am Studienort in Elsfleth zum Gespräch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft einlädt. Thema am 14. Februar: „Einfach, schnell und unkompliziert das Produktionslayout überprüfen!“ Veranstaltungsort: Maritimer Campus, An der Weinkaje 5, 26931 Elsfleth, Raum C2.

HWK: Von der ersten Idee zum eigenen Unternehmens

Beratung für angehende Existenzgründer in der Handwerkskammer

Oldenburg. Die Gründung eines eigenen Unternehmens passiert nicht von heute auf morgen. Es gibt viele Schritte, die vorher zu beachten sind. Deshalb bietet die Handwerkskammer Oldenburg Existenzgründer-Sprechtage für Handwerker an, die überlegen in die Selbstständigkeit zu gehen.

Neuer Förderlotse ist online

Kommunalrichtlinie – Schneller zur Antragsstellung

Um die Suche nach passenden Fördermöglichkeiten für Klimaschutzmaßnahmen zu erleichtern, gibt es ein neues Onlineangebot vom BMU: den Förderlotsen zur Kommunalrichtlinie. Er gibt einen Überblick über alle Förderschwerpunkte, -quoten und -voraussetzungen und führt direkt zur Antragstellung. Seit dem 1. Januar bis 31. März 2019 können Kommunen oder Akteure aus dem kommunalen Umfeld Fördergelder für ihr Klimaschutzprojekt beantragen. Informationen gibt es auch beim Service und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz/SK:KK unter Telefon 030 - 39001-170 oder skkk@klimaschutz.de.

Newsletter der JadeBay

Fachkräftebündnis geht in die zweite Runde

Der aktuelle Newsletter der JadeBay informiert über die neusten Entwicklungen der zahlreichen Projekte der Entwicklungsgesellschaft.

Neues aus der Hochschulforschung: Smarte Medizin

Aktuelle Projekte zur Medizin von Morgen

Hannover
. Gesundheits-Apps, Robotik, Laserchirurgie, Kaltes Plasma und mehr sind Thema der neusten Ausgabe Technologie-Informationen des  Arbeitskreises der Technologietransferstellen der niedersächsischen Hochschulen.

Wirtschaftsförderung mit neuer Führung

Nils Siemen hat Tätigkeit als Geschäftsführer aufgenommen

Brake. Zum 1. Januar hat das Team der Wirtschaftsförderung mit Nils Siemen einen neuen Geschäftsführer erhalten.

Geschäftsbericht 2018

Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH zieht Bilanz

Die Wirtschaftsförderung schaut auf das letzte Jahr mit ihrem Geschäftsbericht 2018. Jens Wrede, ausgeschiedener Geschäftsführer zum Ende des Jahres, zieht positive Bilanz.



Jahresprogramm „Erfolgreich am Markt 2019“ liegt vor

Unternehmen erwartet zehn spannende Themen

Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH setzt ihre Veranstaltungsreihe „Erfolgreich am Markt“ auch in 2019 fort. Das kostenlose Angebot möchte Impulse zur Unternehmensentwicklung im Landkreis setzen.

Flyer als PDF

Neuer Wirtschaftsspiegel erschienen

Schwerpunktthema: Landkreis Wesermarsch profitiert von öffentlicher Förderung

Zum Jahreswechsel hat die Wirtschaftsförderung einen neuen "Wirtschaftsspiegel" aufgelegt. In der 2. Ausgabe 2018 zeigt sich, wie der Wirtschaftsstandort Wesermarsch von Förderung profitieren kann.

BMU hat Kommunalrichtlinie für Klimaschutzprojekte überarbeitet

Ab 1. Januar 2019 in novellierter Fassung wirksam

Die „Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld“ liegt seit dem 1. Januar 2019 in überarbeiteter Fassung durch das Bundesumweltministerium vor. Antragsberechtigt sind Kommunen und kommunale Zusammenschlüsse sowie Betriebe, Unternehmen und sonstige Organisationen mit mindestens 25prozentiger kommunaler Beteiligung, öffentliche Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen, Religionsgemeinschaften und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Anträge auf Zuwendung können jedes Jahr vom 1. Januar bis zum 31. März und vom 1. Juli bis zum 30. September beim Projektträger Jülich (PtJ) eingereicht werden. Klimaschutzkonzepte, -management und Energiesparmodelle sind ganzjährig beantragbar.

Förderangebote zur Energieeffizienz

Neu ab 1. Januar 2019 beim BMWi/KfW

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) strukturiert die bisherigen Förderangebote im Bereich Energieeffizienz neu. Ab dem 1. Januar 2019 startet ein neues Förderangebot „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Kredit“ (295). Es richtet sich an gewerbliche und kommunale Unternehmen, freiberuflich Tätige sowie Contractoren.

Betriebswirtschaft in 24 Stunden - Basiswissen Geld und Zahlen

HWK-Seminar vom 18. Januar bis 2. Februar

Oldenburg. Die Handwerkskammer (HWK) Oldenburg bietet ein Wochenendseminar zum Thema „Betriebswirtschaft - Geld und Zahlen“ vom 18. Januar bis zum 2. Februar an. An sechs Tagen (freitags 18 bis 21.15 Uhr und samstags 9.15 bis 12.30 Uhr) werden den Teilnehmern Kenntnisse über das Rechnungswesen, den Businessplan, Finanzierung und Controlling ebenso wie Einblicke in die Bilanzanalyse vermittelt, die für ein erfolgreiches Unternehmen unerlässlich sind.

Copyright 2019 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis anzubieten und unsere Online-Präsenz Ihren Präferenzen anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen oder wissen wollen wie Sie diese deaktivieren und/oder wie Sie Ihre Zustimmung verweigern können, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Mit Schließung dieses Banners oder der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK!