Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

WIRTSCHAFTaktuell

Dezember 2017

Informationen für Unternehmen

Frohe Festtage!

Das Team der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH

wünscht Ihnen und Ihren Familien eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit

und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Digitalisierung in den Häfen

Forschung und Praxis beim 3. Energie-Effizienz Netzwerktreffen im Seehafen Brake

Zum 3. Energie-Effizienz Netzwerktreffen hatten die Metropolregion Nordwest, bremenports, BLG Logistics sowie Nieder-sachsen Ports Ende November in den Braker Hafen eingeladen. Niedersachsen Ports hatte die ganztägige Veranstaltung „Digitalisierung in der Hafenwirtschaft – Intelligente und energieeffiziente Häfen der Zukunft“ an ihrem Standort an der Weser ausgerichtet.

Land fördert Messebeteiligung auf der Hannover Messe in 2018

Das Land Niedersachsen fördert die Beteiligung auf einem Gemeinschaftsstand zur Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2018. Auf dem Gemeinschaftsstand Niedersachsen können bis zu 16 Unternehmen Platz finden.

Innovationsförderprogramm für Forschung und Entwicklung – Zuschuss nun auch für Großunternehmen

Ab sofort können auch Nicht-KMU (Großunternehmen) Anträge zur Zuschussförderung im Programm „Innovationsförder-programm für Forschung und Entwicklung in Unternehmen – Zuschuss“ einreichen. Bislang konnten Großunternehmen lediglich durch ein Darlehen aus der Förderrichtlinie profitieren, nun sind auch nicht-rückzahlbare Zuschüsse an Großunternehmen möglich.

Förderprogramm „go-digital” für KMU – jetzt Anträge stellen

Das Förderprogramm „go-digital”, des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist gestartet. Es fördert kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich des Handwerks dabei, die Digitalisierung im eigenen Betrieb voranzutreiben. Ab sofort können für Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten Projektanträge für „go-digital” gestellt werden. Die Richtlinie ist bis zum 31. Dezember 2021 befristet.

IHK veranstaltet: Webseiten-Check am 12. Dezember 2017 in Brake

Brake. Die eigene Firmenwebsite ist eine besonders kostengünstige und schnelle Methode, um an Kunden zu gelangen und über die eigene Firma und ihr Angebot zu informieren. Nicht alle Websites haben ein ausreichendes Design und erfüllen technische und optische Standards.

FÖRDERPROGRAMM FÜR DEN MITTELSTAND

Betriebe erhalten bis zu 100.000 Euro

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung/BMBF hat ein neues Förderprogramm für KMU zum Thema Industrie 4.0 aufgelegt. Die Fördermaßnahme „Industrie 4.0-Testumgebungen - Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0“ will die Zusammenarbeit zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Forschungseinrichtungen rund um das Themenfeld Industrie 4.0 fördern. 

Handwerkskammer Oldenburg: Von der ersten Idee zum eigenen Unternehmen am 19. Dezember 2017

Beratung für angehende Existenzgründer in der Handwerkskammer

Oldenburg. Die Gründung eines eigenen Unternehmens passiert nicht von heute auf morgen. Es gibt viele Schritte, die vorher zu beachten sind. Deshalb bietet die Handwerkskammer Oldenburg Existenzgründer-Sprechtage für Handwerker an, die überlegen in die Selbstständigkeit zu gehen.

 

MARCARE – Spezialist für Schiffssicherheit neu in Elsfleth

Elsfleth. Am Freitag, 24. November, fand die Eröffnungsfeier des neuen Büros der Firma MARCARE in den Geschäftsräumen in Elsfleth, An der Kaje 1 (ehemals Martime) statt.

Unternehmer aus ganz Norddeutschland trafen sich in der Logistics Zone des JadeWeserPorts

Wilhelmshaven. Nun schon zum fünften Mal trafen sich Unternehmen aus dem Verein Maritimes Cluster Norddeutschland (MCN) beim Maritimen Marktplatz Nordwest. Die Veranstaltungsreihe ist eine Plattform für die Branchenvernetzung und den Informationsaustausch in der Metropolregion Nordwest.

Elsfleth Rum gelöscht – Fassreife auf 12.000 Seemeilen

Nur mit der Kraft des Windes Waren über die Ozeane verfrachten, dafür steht das Projekt „Avontuur“, die bekanntermaßen ihren Heimathafen in Elsfleth hat. Eine Besondere Fracht mit erlesenem Geschmack ist nun das Ergebnis einer langen Seereise, die Feinschmecker hochprozentiger Spirituosen erfreuen dürfte.

Gewerbeflächen durch Zweckverband gemeinsam entwickeln

Brake. Welche Erfahrungen gibt es zu Gewerbegebieten, die über einen Zweckverband gemeinsam entwickelt werden? Diese Fragestellung führte kürzlich auf Einladung der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH den Arbeitskreis Kreisentwicklung sowie alle Hauptverwaltungsbeamten des Landkreises Wesermarsch zu einer Exkursion in den Landkreis Cloppenburg.

Förderung von Energieberatungen im Mittelstand

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat eine neue aktualisierte Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand veröffentlicht. Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (produzierendes Gewerbe, Handwerk, Handel) und des sonstigen Dienstleistungsgewerbes sowie freiberuflich Tätige.

Metropolregion startet NordWest Award

Alle zwei Jahre können sich regionale Akteure aus der Metropolregion Nordwest mit ihren Ideen, Initiativen oder Projekten mit Vorbildcharakter um den „NordWest Award“ bewerben.

UnternehmensWert:Mensch plus – Förderprogramm bietet 12 Beratertage

Die Arbeitswelt verändert sich durch die Digitalisierung. Die digitale Transformation ist Treiber für Innovationen und betrifft die Arbeitsweisen in einem Handwerksbetrieb, der seine Schichtplanung per App kommuniziert, ebenso, wie das spezialisierte IT-Unternehmen, das stetig auf die technischen Neuerungen reagieren muss.

24. Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes"

„Großer Preis des Mittelstandes" ist „ein Aushängeschild für die angesehene Marke ,Made in Germany"', resümiert Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber. Für 2018 wird er zum 24. Mal ausgeschrieben. Diesmal unter dem Motto: Zukunft gestalten.

Bund fördert Erprobung von Industrie 4.0-Komponenten - 15. Januar 2018

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) möchte Pilotprojekte kleiner und mittelgroßer Unternehmen unterstützen. Diese Projekte richten sich auf digitalisierte Prozesse, die im eigenen Unternehmen eingeführt oder auf neue Produkte, die für die Digitalisierung erforscht und entwickelt werden sollen.

Industrie 4.0 – Herausforderungen und Chancen für den Menschen - am 24. Januar 2018

Stadt Wilhelmshaven. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Wilhelmshaven bietet am Mittwoch, den 24. Januar 2018
einen Vortrags- und Informationsabend zum Thema „Mensch und Industrie 4.0“.

Veranstaltungsort: Jade Innovationszentrum, Emsstraße 20, 26382 Wilhelmshaven
Zielgruppe: Führungskräfte und Entscheider, insbesondere KMU

Copyright 2017 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden!