Energieverbrauch optimieren und CO2 reduzieren

Wesermarsch. Die EnergieSynergie GmbH aus Ovelgönne hat ein Konzept erarbeitet, das die generelle Struktur der Wertschöpfungskette „Power to Gas“ betrachtet. Ziel des Vorhabens ist es, mit der Wertschöpfungskette „Power to Gas“ - in Abstimmung mit Gewerbe- bzw. Industriebetrieben aus dem Landkreis Wesermarsch - mögliche betriebliche Optimierungsmöglichkeiten einer CO2-Reduktion durch den Einsatz von grünem Wasserstoff und/oder grünen Gasen aufzuzeigen.

Im Rahmen des Workshops
a. werden Ihnen die wesentlichen Ergebnisse des Konzeptes vorstellen und
b. wird im nächsten Schritt mit Ihnen konkret über Ihr betriebliches Energiemanagement (Interessen, Bedarfe, Projekte) diskutiert.
c. wird herausgearbeitet, welche Aktivitäten/Projekte gemeinsam weiterverfolgt werden können.

Der Online-Workshop „Wertschöpfungskette Power to Gas“ findet statt am 27. April von 15 bis ca. 17.30 Uhr.

Um eine Anmeldung wird gebeten bis zum 23. April beim Technologiezentrum Nordenham, Jürgen B. Mayer, unter mayer@ztnw-gmbh.de. Sie erhalten dann rechtzeitig in einer separaten E-Mail den Einladungslink mit weiteren Informationen.

Die Veranstaltung ist eingebettet in dem Projekt "Energieregion Wesermarsch", das mit vielen Partnern entwickelt und umgesetzt wird.

Zurück

Copyright 2023 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.